Vorgestern habe ich die Webseite des Konkurrenten eines potentiellen Kunden in Peking gesehen. Der Konkurrent hat seine Rechnung an den Webmaster nicht bezahlt. Das Ergebnis war eine häßliche Webseite (for sale) und dazu tatsächlich ein deutlicher Hinweis mit Link auf die Webseite meines potentiellen Kunden.

In Deutschland wäre dafür wohl gleich eine Abmahnung fällig, in China kommt man mit solchen brachialen Zahlungserinnerungen wohl durch.

Twitter It!