Unternehmer sein in China, eine eigene Firma zu haben, dass scheint hier für die meisten das Ziel zu sein. Beim Abendessen mit Yunkung stellt er uns u.a. seinen Freund Wang vor. Dieser ist erst knappe 30, arbeitet 12 bis 14 Stunden täglich und hat 20 Mitarbeiter. Bewunderung, nicht Neid, kommt aus den Mündern der anderen, wenn es um seine Firma geht. Und jeder hat eine eigene Idee, einen Businessplan oder ein paar Kontakte, mit denen in ein paar Monaten oder 1 bis 2 Jahren der Sprung in die Selbstständigkeit gewagt werden soll. Der Himmel über Shanghai ist für die junge Elite noch voller Chancen… Risiken sehen sie nicht. Ich finde es toll und hoffe, mir Teile dieses Elans und Optimismus abzuschneiden.

Leo.

Twitter It!