China Blog Weblog rund um China – Wirtschaft, Business, Nachrichten und Erlebnisse in China von Kim Schiefer

November 28, 2007

update von phpBB2 auf phpBB3 – Erfahrungsbericht

Filed under: IT — admin @ 09:08

Die letzten Tage waren wir ziemlich beschäftigt, das Forum auf

http://forum.chinaseite.de upzudaten. Die Forensoftware war bisher phpBB2 und sollte auf das neue phpBB3 upgedatet werden. Die Änderung eines Forums sollte man sich vorher gut überlegen, vor allem wenn das Forum fast 50.000 Beiträge, über 2000 Mitglieder und eine aktive und sympathische Community hat.

Radikale Änderungen werden oft von der Forengemeinde nicht gut aufgenommen (ich bekam während des udpates mehrere skype-Nachrichten und Emails, wodurch das update trotz Nervosität und 9 Stunden Dauer schon wieder amüsant und kurzweilig wurde), deshalb hat es mir eine Menge Kopfzerbrechen bereitet, bis ich mich zum update durchgerungen habe.

Ich habe das update eine Woche vorher im Forum angekündigt und vorher auch das neue Design in der englischen Version des Forums online gestellt. Die Mitglieder des China – Forums konnten vorher das neue Forum testen und über das Design abstimmen bzw. in einem Thread Änderungen vorschlagen. Die meisten Vorschläge habe ich auch umgesetzt und um ehrlich zu sein ist das Design mit den Änderungsvorschlägen besser als mein erster Entwurf.

Die Ziele des updates waren

  1. Alle Benutzer glücklich und zufrieden machen
  2. Das Design sollte eine Spur moderner sein, sich aber nicht zu sehr ändern
  3. Die Linkstruktur sollte erhalten bleiben. D.h. externe Links auf das Forum, Bookmarks der Benutzer usw. sollten weiterhin erreichbar sein
  4. Die Datenbank sollte auf Unicode upgedatet werden, da es in der alten Version ab und zu Probleme mit der Darstellung von chinesischen Schriftzeichen gab
  5. Die bisherigen Funktionen, die nicht standard in phpBB2 waren, sollten erhalten bleiben, u.a. die “Recent Posts”
  6. Logischerweise sollte das Forum nicht zu lange offline sei. Ursprünglich waren 4 Stunden angekündigt, am Ende wurden 9 Stunden daraus, weswegen ich auch ab und zu Zwischenstände online gestellt habe.

Grundsätzlich funktioniert das update selbst von Version 2 auf 3 mit der eingebauten update-Funktion von phpBB3 relativ problemlos, wobei wir natürlich vorher eine Menge getestet haben, um mögliche Probleme rauszufiltern. Danach haben wir eine Art “update-Prozedur” erstellt, die dann abgearbeitet wurde.
Wir mussten die neue phpBB-Version installieren und für “Recent Posts” und die suchmaschinenfreundlichen URLs jeweils ein eigenes Modul schreiben. Die Module kann man einbauen, indem man in der ursprünglichen Version von phpBB3 nur eine Codezeile ändert.

Dann haben wir noch den Mod simple_RSS-1.0.2 installiert. Hier die Schritte im einzelnen:

  1. Download phpBB3 RC7 von phpbb.com
  2. Lokale Installation von phpBB3
  3. Download der phpBB2 Dateien vom Server
  4. Forum sperren, damit in der Zwischenzeit keine neuen Beiträge geschrieben werden
  5. Download der phpBB2 Datenbank mit mysqldumper
  6. Import der phpBB2 Datenbank in den lokalen Mysql-Server
  7. Ändern der Konfigurationsdatei, sicherstellen, das phpBB2 auf dem lokalen Server richtig funktioniert
  8. Wir mussten eine kleine Änderung in der “convert”-Funktion von phpBB3 vornehmen (phpBB3 hat eine Funktion für das update von Version 2 auf Version 3), da es Probleme mit der Umwandlung in unicode gab:
    open file /install/convertors/functions_phpbb20.php, find:
    //around line 419
    return utf8_recode($text, $lang_enc_array[$get_lang]);replace with
    return $text;

    Dann gab es noch ein kleines Problem mit der Darstellung chinesischer Schriftzeichen. Das konnte durch folgenden SQL-qury gelöst werden:
    update `phpbb_forums` set forum_name = REPLACE(forum_name, ‘&#’, ‘&#’), forum_desc = REPLACE(forum_desc, ‘&#’, ‘&#’);

  9. Zurück zur lokalen phpBB3-Installation gehen “convert” auswählen und die Anweisungen befolgen. Wenn das update geklappt hat, geht’s weiter:
  10. Neue styles installieren
  11. German language Pack installieren
  12. recent post, URL-rewriting und rss-feeds installieren
  13. Mit mysqldumper und per FTP alle Daten auf den Server hochspielen
  14. Ändern der Konfigurationsdatei auf dem Server
  15. rebuild search index
  16. Danach alles online stellen ohne weitere Tests weil alles länger gedauert hat als geplant und man ungeduldig wird (Achtung Satire, dieses Vorgehen ist natürlich nicht empfehlenswert)
  17. Testen und Kommentare der Forenmitglieder beantworten (Konsequenz aus Punkt 16).

Probleme beim update von phpBB2 auf phpBB3

Es traten 2 Probleme auf: Umwandlung der Datenbank in unicode hat nicht auf Anhieb geklappt (siehe Punkt 8 oben).

Außerdem haben die Avatare nicht funktioniert, da sie in phpBB3 in einem anderen Ordner gespeichert werden (musste also nur verschoben werden).

Insgesamt lief das update bis auf die Avatare und die Änderung in Unicode problemlos. Solange man in phpBB2 keine Änderungen in der Datenbank vorgenommen hat, kann man für das update die convert-Funktion von phpBB verwenden. Mit mod-rewrite läßt sich phpBB3 auch soweit ändern, dass die Dateinamen sich nicht ändern. Es gibt also keine Probleme mit Suchmaschinen oder mit nicht mehr funktionierenden Bookmarks.

phpBB3 bietet eine Menge mehr Funktionen, einerseits für den Besucher, aber auch für den Administrator. Admin-sein macht damit noch mehr Spass als vorher und das update hat sich auf jeden Fall gelohnt

Powered by WordPress