Archive for February, 2008

Auf http://tredosoft.com/Multiple_IE bietet Tredosoft eine gute Lösung für Webdesigner an, die prüfen möchten, ob ihre Webseiten auch auf älteren Browserversionen laufen. Der Download ist kostenlos und man kann relativ einfach die Internet Explorer von Version 3.0 bis 6.0 zusätzlich zur normalen IE7-Installation installieren.

Viele Benutzer verwenden immer noch IE 6.0, vor allem in China ist diese Browserversion sehr verbreitet, da dort oft illegale Windows XP-Installationen zum Einsatz kommen und somit oft ein Windows update nicht möglich ist.

Twitter It!

Google hat wohl schon seit längerem erkannt, dass mit einer einfachen Übersetzung der Google-Hauptseite für einzelne Länder dem Markt dort nicht beizukommen ist. Ein schönes Beispiel ist www.google.co.kr (die koreanische Version anklicken). Die Schlichtheit von Google entspricht nicht dem koreanischen Geschmack (Koreaner mögen es auf Webseiten eher bunt) und Marktführer ist mit Naver sowieso ein Unternehmen, das nicht auf automatisierte Suchergebnisse sondern auf die Kommunikationsfreude der Koreaner setzt. Ganz oben auf den Ergebnissen von Naver kommen Beiträge von Nutzern, die auf Fragen anderer Teilnehmer geantwortet haben.

In China will Google jetzt dem Marktführer Baidu.com entgegentreten. Baidu hat dort eine Suchfunktion im Angebot, die es ermöglicht, bequem nach Musiktiteln zu suchen, die aber in vielen (oder wohl in den meisten?) Fällen illegal im Netz angeboten werden. Baidu konnte bisher vor Gerichten damit argumentieren, man stelle nur eine Suchfunktion zur Verfügung, jedoch nicht die Musiktitel selbst, die ja auf anderen Servern gehostet werden. Diese Musiksuche gilt zumindest in der westlichen Fachpresse als Hauptgrund für die Beliebtheit Baidus.

Google will dem jetzt eine Musiksuche entgegensetzen, die aus kostenlosen, aber lizenzierten Musikstücken besteht.
Man kann gespannt sein, wie umfangreich das Angebot an Musiktiteln ist.

Twitter It!

Chinesisches Neujar in Peking – 2. Teil.

Am Ende des Videos sieht man teilweise (wir sind etwas zu spät gekommen) die Nachstellung einer Zeremonie, die während der Kaiserzeit jedes Jahr durchgeführt wurde. Der Kaiser betete zum Himmel um eine gute Ernte im neuen Jahr.

Twitter It!

So hat Peking das Chinesische Neujhar 2008 gefeiert. Das Video habe ich am Drumtower aufgenommen, wohl der beste Platz um in der Neujahrsnacht das Feuerwerk zu genießen.

Twitter It!